Hundeschule Rund um Mensch mit Hund

 

 

 

Herzlich Willkommen

 

 

Mein Name ist Andrea Rödler und ich arbeite sehr gerne mit Menschen und Ihren Hunden.

 

Ich liebe es mit meiner Australien Shepherd Hündin im Rally Obedience Grundgehorsam zu trainieren, mit Ihr gemeinsam beim Longieren unsere Runden zu drehen, neue Tricks bei Crossdogging zu lernen und bei der Hundefitness gezielt die Muskeln, die Kondition, die Konzentrationsfähigkeit und die Balance zu trainieren, denn ich möchte, dass sie bis ins hohe Alter gesund und fit bleibt.

 

Mit verbaler und körpersprachlicher Kommunikation, viel Lob und Motivation zu einem tollen Team werden, das ist mein Ziel.

All das mit Ruhe, Geduld und vor allem mit viel Spaß. Auf jeden Fall ohne Gewalt.

Und all das möchte ich gerne weitergeben. Von Herzen.

 

 

 

Ein paar Worte zum Hundetraining

 

Ich möchte wissen, wie ich mit meinem Hund kommunizieren kann, sodass ich ihn verstehe und mein Hund mich versteht. Ich will wissen, was mein Hund braucht, dass es ihm gut geht, welche Bedürfnisse mein Hund hat. Ich will erkennen können, wie es meinem Hund geht und wie ich meinem Hund helfen kann, dass es ihm besser geht. Mein Ziel ist ein Miteinander und Gemeinsam. 

 

Hundetraining, welches sinnvoll aufeinander aufbaut, ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen und harmonischen Mensch/Hund Beziehung. Zu einem Miteinander, zu einem gemeinsamen Spaziergang, zu einem gemeinsamen Spiel, zu einer gemeinsamen Freizeitbeschäftigung.

 

 

Für Welpen eignet sich der Welpenkurs

Anschließend der Junghundekurs

Danach vertiefend die verschiedenen Module des "Benimm dich" Kurses zum Festigen von (und hier geht es in die        Details):

- Sitz und Bleib, denn Sitz und Bleib ist nicht gleich Sitz und Bleib

- Rückruf, da brauch ich nix hinzuzufügen :)

- Leinenführigkeit, ja ja, die liebe Leine

- Führen und Folgen, wer geht mit wem?

 

Nach den Modulen gibt es die Möglichkeit den Hundeführerschein zu machen.

 

 

 

Wenn ein Hund aus dem Welpenalter schon raus ist, kann man auch nach entsprechender Einschätzung von mir, gleich in den Junghundekurs gehen, um die wirklich wichtigen Basics in diesem Alter zu lernen.

 

 

Für Hunde die zwar "eigentlich" kommen, wenn sie gerufen werden und "eigentlich" auch sitzen bleiben und "eigentlich" ganz annehmbar an der Leine laufen, wenn nicht gerade... Hier sind die verschiedenen Module des "Benimm Dich" Kurses absolut zu empfehlen, um das Können zu festigen, auch wenn gerade... vorbeiläuft, vorbeirollt, vorbeirennt.

 

Wer dies alles schon kann, ist bereit für den Hundeführerschein  :)

 

 

Für die Menschen, die eine Art "Freizeitbeschäftigung/Arbeit" mit Ihrem Hund machen möchten oder lernen möchten was mit Nasenarbeit alles zu erreichen ist, biete ich eine Vielzahl an Trainingsangebote an. 

Stöbern Sie gerne und vielleicht entdecken Sie etwas, was Sie gerne ausprobieren möchten.

 

Unter Aktuelles/Termine und Angebote/Überblick finden Sie alle weiteren Informationen. 

 

Melden Sie sich bei mir, ich freue mich darauf :)